Heinz Merkl ist Hundeführer mit Leib und Seele – und das seit 1955! Zuerst mit 2 Schäferhunden. Seit 1984 gehört Heinz Merkl zum DDC und führt Deutsche Doggen im Hundesport. Bereits 1987 wurde ihm das Hundeführersportabzeichen in Bronze verliehen. Inzwischen hat er knapp 17.000 Punkte gesammelt und hat alle Hundeführersportabzeichen erhalten die es im DDC gibt. Außerdem führt er die „ewige Bestenlieste“ im DDC an. Heinz Merkel war Gründungsmitglied der DDC OG Friedberg, der heutigen OG Aichach und war dort 30 Jahre im Vorstand und als Ausbilder tätig. Seine größte Leidenschaft ist die Fährtenarbeit. Mit Elderberry`s Una Donna hat sich Heinz Merkl die Qualifikation für die Bayrische Meisterschaft 2019 in der FH 2 erkämpft.

Wie es das Schicksal manchmal so will, seit Februar 2019 gehört Heinz Merkl zur OG München. Wir freuen uns sehr darüber!!

Heinz