Caroline Fürst

Ich bin mit Hunden verschieder Rassen aufgewachsen, doch keiner dieser Hunde war mein Hund. 2008 zog eine Deutsche Dogge in mein Zuhause und in mein Herz ein und da wusste ich, das ist die Rasse die mich bis ans Ende meines Lebens begleiten wird. Fast 10 Jahre hat mich mein Seelenhund Max begleitet und es war schwer ihn gehen zu lassen. Nach langer Überlegung habe ich mich für eine Deutsche Dogge aus schlechter Haltung entschieden. Am 6.12.2018 zog Balou bei uns ein und stellt seither alles auf den Kopf. Wir sind seit Oktober 2019 in der OG München und betreiben Hundesport. Für mich persönlich eine riesen Bereicherung, denn ich habe so viele tolle Deutsche Doggen um mich und es macht uns beiden ein riesen Spaß zu Fährten. Zwar ist der Sport auf dem Hundeplatz viel Arbeit für Balou und mich, dennoch gehen wir gern jeden Samstag hin und trainieren fleißig.

Caro und Balou